Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Modelle strategischer Führungsentscheidungen

Modelle strategischer Führungsentscheidungen
Typ: Vorlesung
Lehrstuhl: Prof. Lindstädt
Semester: SS 2014
Ort: 11.10 EAS Raum 107
Zeit: Mo. 14:00 - 15:30

Beginn: 14.04.2014
Dozent:

Prof.Dr. Hagen Lindstädt

Bettina Widmann 

SWS: 2
ECTS: 4,5
LVNr.: 2577908
Vortragssprache unbekannt
Voraussetzungen Keine.
Beschreibung
  • Grundlagen strategischer Führungsentscheidungen
  • Leadership: Klassische Konzepte für die Personalführung
  • Ökonomische Grundmodelle des Entscheidens
  • Grenzen der Grundmodelle und erweiterte Konzepte
  • Erweiterte Modelle: Individualentscheidungen bei Unbestimmtheit und vager Information
Literaturhinweise
  • Eisenführ, F.; Weber, M.: Rationales Entscheiden. Springer, 4. Aufl. Berlin 2003.[1]
  • Laux, H.: Entscheidungstheorie. Springer, 6. Aufl. Berlin 2003.[2]
  • Lindstädt, H: Entscheidungskalküle jenseits des subjektiven Erwartungsnutzens. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 56 (September 2004), S. 495 - 519.
  • Scholz, C.: Personalmanagement. Vahlen, 5. Aufl. München 2000, Kap. 9.4, S.923 - 948
Lehrinhalt Ausgehend vom Grundmodell der ökonomischen Entscheidungstheorie werden zunächst grundlegende Entscheidungsprinzipien und -kalküle für multikriterielle Entscheidungen und Entscheidungen unter Unsicherheit entwickelt. In der Konfrontation mit zahlreichen Verstößen von Entscheidungsträgern gegen Prinzipien und Axiome dieses Kalküls werden aufbauend Nichterwartungsnutzenkalküle und fortgeschrittene Modelle von Entscheidungen ökonomischer Akteure diskutiert, die vor allem bei Führungsentscheidungen von Belang sind.
Zugangsvoraussetzungen Keine.
Prüfung Studiengangsspezifische Erfolgskontrolle für Informationswirtschaft (B.Sc.) SPO 2005, Informationswirtschaft (M.Sc.) SPO 2006Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer schriftlichen Prüfung (Klausur)nach §4, Abs. 2, 1 der Prüfungsordnung für Informationswirtschaft.