Institute of Management

Identifizierung und Vergleich von Musterstrategien von Private Equity Gesellschaften – Empirische Analyse auf Basis europäischer Private Equity Deals

  • Forschungsthema:Private Equity
  • Typ:Diploma thesis
  • Betreuer:

    Michael Wolff

  • Im Rahmen der Etablierung des Forschungsschwerpunktes Private Equity am IBU werden zur Zeit zwei Diplomarbeiten angefertigt. Ziel der Arbeiten ist es, Musterstrategien einzelner Private Equity Gesellschaften (z.B. spezifische Entry-, Exit- und Branchenstrategien) zu identifizieren und zu kategorisieren. Dazu sollen sowohl konzeptionelle Frameworks entwickelt, als auch quantitativ-empirische Auswertungen durchgeführt werden.

    Neben einer umfassenden Literaturrecherche erfordert die Erstellung der Arbeiten in einem ersten Schritt den Ausbau der bereits vorhandenen, detaillierten Datenbasis europäischer Private Equity Deals. Im weiteren Vorgehen wird ein konzeptionelles Framework entwickelt, mit dessen Hilfe empirisch zu überprüfende Arbeitshypothesen abgeleitet werden können. Die entwickelten Hypothesen werden anschließend mittels statistischer Methoden auf der Datenbasis getestet, wodurch neue Erkenntnisse bezüglich des strategischen Verhaltens der unterschiedlichen Private Equity Gesellschaften gewonnen werden können.