Institut für Unternehmensführung

The Impact of Open-Book Accounting on Cooperative Research & Development

  • Typ:Bachelorarbeit
  • Betreuer:

    Markus Kirchberger

  • Zusatzfeld:

    2013

  • Im Zuge der Konzentration auf ihre Kernkompetenzen gehen manche Unternehmen dazu über, auch Bereiche wie Forschung und Entwicklung an externe rechtlich selbständige Unternehmen zu externalisieren. Gleichzeitig wollen sie aber nicht gänzlich auf die dort generierten Prozessinformationen verzichten und bedienen sich deshalb dem Open-Book Accounting (OBA) zur unternehmensüberschreitenden systematischen Erfassung und Offenlegung von Management Accounting-Daten. Das Ziel dieses Papers ist die Auswirkungen von Open-Book Accounting auf die externe Forschung und Entwicklung zu untersuchen. Durch die Sichtung der Literatur und den sich ergebenden relevanten Einflussfaktoren werden Hypothesen zur Klärung der Auswirkungen bezüglich Nutzen und Risiko gebildet und analysiert. Somit kann eine Steigerung der Profitabilität der externen Forschung und Entwicklung durch den Einsatz von Open-Book Accounting detailliert aufgezeigt werden. Zudem wird auch belegt, dass Open-Book Accounting einen verstärkenden Effekt auf die opportunistischen Verhaltensrisiken der externen Forschung und Entwicklung hat.