Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Konferenz der WirtschaftsWoche - Prof. Dr. Hagen Lindstädt

Die WirtschaftsWoche veranstaltete im Juli 2016 eine Konferenz zum Thema"Business After Future". Zu den Referenten zählte Prof. Dr. Hagen Lindstädt, der einen Vortrag mit dem Titel "Strategic Business Wargaming - Verstehen wie der Wettbewerber tickt" hielt.

Link zum Video

Radiointerview detektor.fm - Dr. Kerstin Fehre

Am 09. Mai 2016 gab Dr. Kerstin Fehre detektor.fm ein Interview zum Thema "Wie steht's mit der Frauenquote im Mittelstand?". Link zum Interview

HandelsblattJournal - Prof. Dr. Hagen Lindstädt

Im HandelsblattJournal Mai 2016 schriebt Prof. Dr. Hagen Lindstädt einen Gastbeitrag mit dem Titel "Car Wars - Wargaming: Versetzten Sie sich in Ihren Wettbewerber hinein - analytisch!"

Beitrag des Handelsblatts - Dr. Kerstin Fehre

Das Handelsblatt veröffentlichte am 08. März 2016 einen Artikel mit dem Titel "Frauenquote: Das Schweigen des Mittelstands" über die Forschung von Dr. Kerstin Fehre. Link zum Artikel

Handelsblatt Business School Talk

Am Freitag, den 11. Dezember 2015, fand in Köln der Handelsblatt Business School Talk zum Thema "Besetzung von Vorständen und Aufsichtsräten - Strategien für Frauen und Männer" statt. Zu den Podiumsteilnehmern der vom Handelsblatt moderierten HHL-Podiumsdiskussion zählte Dr. Kerstin Fehre. 

Die offizielle Prssemitteilung finden Sie hier. Außerdem schrieb Handelsblatt-Journalistin Anja Müller, die den Business School Talk moderierte, in ihrer Kolumne über die Veranstaltung. Dieser Beitrag ist am 14. Dezember 2015 im Handelsblatt mit dem Titel "Große Freiheit Nummer Drei" erschienen.

[Foto: HHL]

Fernsehinterview von Baden TV zur WoMenCONNEX 2015 mit Dr. Kerstin Fehre

Dr. Kerstin Fehre stellte am 27. November 2015 bei der WoMenCONNEX 2015  die Ergebnisse der Studie "Diversity Management in Deutschland: Empirische Untersuchung der Maßnahmenebene" vor. Dazu wurde sie am Donnerstag, den 26. November 2015, bei Baden TV Aktuell interviewt.

Link zum Interview 

[Foto: KMK]

Pressekonferenz zu den Ergebnissen der Studie "Diversity Management in Deutschland - Empirische Untersuchung der Maßnahmenebene"

Am Donnerstag, den 12. November 2015, wurden in Berlin die Ergebnisse der Studie "Diversity Management in Deutschland: Empirische Untersuchung der Maßnahmenebene" von Prof. Dr. Hagen Lindstädt, Dr. Kerstin Fehre und Alexander Merklein in Kooperation mit der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Die offizielle Pressemitteilung der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld fingen Sie hier

Die Abschlusspräsentation und -berichte stellen wir Ihnen unter folgenden Links bereit:

Fokus: Gender (Frauen)

Fokus: sexuelle Identität (LSBTT)

 

Diverse Zeitungen und Internetplattformen äußerten sich im Nachgang der Pressekonferenz zur Studie: 

Badische Neueste Nachrichten (BNN), Ingrid Vollmer, am 13.11.2015: "Homosexuelle fühlen sich am Arbeitsplatz diskriminiert"

Der Tagesspiegel am 13.11.2015: "Für Lesben und Schwule arbeitet es sich im Großbetrieb besser"

queer.de am 12.11.2015: "Studie: Ein Drittel der Schwulen und Lesben am Arbeitsplatz diskriminiert"

Zeitungsartikel der Stuttgarter Nachrichten - Alexander Merklein

Die Stuttgarter Nachrichten veröffentlichten am 24. Oktober 2015 einen Artikel mit dem Titel "Vielfalt beflügelt die Rendite".

Radiointerview des WDR2 mit Dr. Kerstin Fehre

Am 05. August 2015 gab Dr. Kerstin Fehre dem WDR2 ein kurzes Interview zur Fragestellung "Sind Frauen die besseren Chefs?".

Zeitungsartikel der BNN - Prof. Dr. Hagen Lindstädt und Dr. Kerstin Fehre

Die Badische Neuste Nachrichten (BNN) veröffentlichte am 28. Juli 2015 einen Artikel mit dem Titel " "Netzwerk alter Männer" gibt weiterhin den Ton an - Hagen Lindstädt: gesetzliche Frauenquote ist ein Placebo/ Schuldsuche bei Frauen falscher Ansatz".

Zeitungsartikel der BNN - Dr. Kerstin Fehre

Die Badische Neuste Nachrichten (BNN) veröffentlichte am 24. Juli 2015 einen Artikel mit dem Titel "Sind Frauen bessere Manager? Zahlreiche Experten beschäftigen sich mit diesem Thema".

Radiointerview von SWRinfo mit Prof. Dr. Hagen Lindstädt

Am 04. März 2015 gab Prof. Dr. Hagen Lindstädt bei SWRinfo ein kurzes Interview zum Thema "Frauenquote". Link zum Interview